Über die Pflege von Zahnimplantaten


Müssen Zahnimplantate gepflegt werden?

Über die Pflege und Reinigung von Zahnimplantaten

 
zahn-implantate-24.de
Das Portal für Zahnimplantate
 

Die Pflege und Reinigung von Zahnimplantaten

Zahnimplantate benötigen die gleiche konsequente Pflege, die auch die natürlichen Zähne brauchen. Auch wenn die Meinung noch weit verbreitet ist, dass Zahnimplantate nun die aufwendige und oftmals als lästig empfundene Pflege der Zähne endliche beendet, ist eher das Gegenteil der Fall - mehr Pflege lässt die Implantate nämlich länger schön und ansehnlich bleiben und auch das Zahnfleisch gesund bleibt.

Anders als bei den natürlichen Zähnen ist es bei Implantaten nämlich so, dass das Zahnfleisch hier lockerer an dem Zahnersatz anliegt, als dies bei den natürlichen Zähnen der Fall ist. Wird die Zahnpflege vernachlässigt, können sich Bakterien in den Zwischenräumen zwischen Implantaten und Zahnfleisch besonders zahlreich ansiedeln und schmerzhafte Zahnfleischentzündungen verursachen. Beim Zahnimplantat ist der Heilungsprozess des Zahnfleisches allerdings sehr viel langwieriger und Entzündungen mit Implantaten benötigen ein Vielfaches der Zeit, um abzuheilen.

Die Aufmerksamkeit bei der Zahnimplantatpflege liegt also nun noch höher als bei der Pflege, die natürliche Zähne benötigen. Gerade hier ist die Pflege von Zahnimplantaten und der Zahnzwischenräume sowie der Übergänge vom Zahn zum Zahnfleisch besonders wichtig. Die Zahnbürste allein reicht für die Pflege der Implantate in der Regel nicht mehr aus, um ausreichende Sauberkeit zur Verhinderung von Bakterienvermehrung zu vermeiden. Auch wenn die Handzahnbürste die preiswerteste Variante der Zahnpflege darstellt, ist die elektrische Zahnbürste hier mit ihrem Motor und daraus resultierenden zahlreichen Umdrehungen der Pflegeborsten im Vorteil. Weniger Kraftaufwand für einen gut gepflegten Übergang zwischen Zahnfleisch und Implantat ist der entscheidende Fakt für die Wahl der elektrischen Zahnbürste.

Die richtige Zahncreme ist für die Pflege der Implantate auch sehr wichtig. Auch wenn viele Menschen davon überzeugt sind, dass Zahnbeläge sich allein mit der Zahnbürste beseitigen lassen, unterstützt die Zahncreme die Beseitigung von Zahnbelägen sehr effektiv. Die in der Zahncreme enthaltenen kleinsten Putzkörperchen schmirgeln sanft und zahnfleischschonend den Belag fort. Der Preis der Zahncreme spielt übrigens hinsichtlich deren Effektivität keine Rolle, denn teure oder billige Zahncremes sind gleichermaßen wirksam.

Zahnseide ist ein weiteres, sehr wichtiges Pflegemittel für die jetzt noch wichtigere Reinigung der Zahnzwischenräume. Dabei muss es nicht mehr nur die Zahnseide von der Rolle sein, die selbst zugeschnitten wird. Inzwischen sind auch handliche und leicht verwendbare Zuschnitte im Handel erhältlich, mit denen die Reinigung der Zahnzwischenräume auch unterwegs stattfinden kann. Mit Griff ausgestattet, können auch Einsteiger der Zahnpflege mit der vorgefertigten Zahnseide schnell und handlich saubere Zahnzwischenräume erwirken.

Mundspülungen ersetzen nicht die gründliche Zahnpflege, allerdings bewirken die verschiedenen Zahnspülungen eine Reduzierung des Zahnbelags sowie der Bakterienbildung - sind damit für die sauberen Zahnzwischenräume sehr wichtig.